40 Praxis-Tipps für angehende Lehrer

Soziale Skills, die Dich als Referendar und Neu-Lehrer noch sympathischer machen!

Ihr Lieben! Immer wieder wenden sich Referendare und angehende Lehrer an mich – mit der Bitte um Rat! „ Frau Schaluppke Schlauenburg, Ihre Schüler sind so ruhig, freundlich und schlau! Wie machen Sie das bloß? Gibt es da ein Erfolgsrezept?“ Ich antworte dann immer: „In der Ruhe liegt die Kraft! Außerdem: wir machen regelmäßig Klassenfahrten, das prägt.“ Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele weitere Tipps und Tricks , die nur eine waschechte Super-Lehrerin wie ich aus dem Hut zaubern kann! Unserem Lehrer-Küken Nele, die gerade ihr Referendariat beendet und die Beamtenlaufbahn angefangen hat, habe ich neulich in der Schulpause zum Beispiel verraten:

Ob Dich Deine Schüler sympathisch finden, hängt letztlich auch ganz entscheidend von der emotionalen Intelligenz ab!

Außerdem schrieb ich ihr noch eine Liste – mit 40 praktischen Tipps für den Schulalltag! So eine Art Leitfaden für den Umgang mit den Schülern, den sie dankbar, ja gerührt annahm! Exklusiv für Euch veröffentliche ich die Lehrer-Tipps hier, in meinem Blog – etwas weiter unten im Text! Ich bin sicher: das sind konkrete Handlungsempfehlungen, mit denen auch Ihr etwas anfangen könnt! Denn fest steht: Lehrer werden ist nicht schwer, Lehrer sein dagegen sehr! Wie Ihr seht, setze ich bei der der pädagogischen Weiterentwicklung unserer Lehrer-Skills konsequent auf die Prinzipien der Sharing Community“! 😉 In diesem Sinne: viel Erfolg und ganz liebe, kollegiale Grüße von Eurer Anneliese!

So wird man zum Super-Lehrer:
40 Praxis Tipps für Referendare und angehende Lehrer

(Leitsätze für mehr Erfolg im Lehreralltag, verfasst von Anneliese S.)

  1. Vergiss nie Deine Brille und halte Augenkontakt
  2. Benutze keine aufdringlichen Parfums oder Deos
  3. Lasse das Smartphone in der Tasche
  4. Spreche Schüler stets mit dem korrekten Namen an
  5. Lächeln, lächeln, lächeln!
  6. Höre zu!
  7. Mache Komplimente!
  8. Korrigiere Klassenarbeiten stets gewissenhaft!
  9. Jammere nicht!
  10. Übertreibe es nicht mit der Ironie!
  11. Lasse Deine Schüler aussprechen!
  12. Erzähle tolle Geschichten und kleide Dich anständig!
  13. Stelle bestimmte Fragen, z.B. „Wer schrieb Madame Bovary?“
  14. Übe Selbstkritik, aber nicht zu oft.
  15. Achte auf Deine Körpersprache
  16. Backe Kekse für Deine Schüler
  17. Sei immer ein Vorbild
  18. Lerne Karate und ergründe die Lehre vom Dào
  19. Erkläre Deine Schüler nie für dumm
  20. Diskutiere mit der Klasse nicht über den Rundfunkbeitrag oder verteile Klaus-Kleber-Autogrammkarten
  21. Wette nicht mit Deinen Schülern
  22. Mache keine Ernährungsvorschriften
  23. Respektiere stets das Mehrheitsvotum der Klassengemeinschaft
  24. Überrasche Jessica nach ihrer Wahl zur Klassensprecherin mit einem Sky-Abo
  25. Duze Elternsprecher konsequent und lobe ihren pädagogischen Sachverstand!
  26. Pflege die Kulturtraditionen der Klassenfahrt und des bedruckten T-Shirts
  27. Keine Witze über Detlef D Soost oder Meerschweinchen!
  28. Frage nicht, was Deine Klasse für Dich tun kann; frage, was Du für Deine Klasse tun kannst
  29. Gönne Deinen Schülern öfters mal eine Pause
  30. Zeige klare Kante und gib das Zepter nie aus der Hand
  31. Gestalte den Schulgarten mit deinen Schülern nach Permakultur-Prinzipien
  32. Hülle dich gelegentlich in Schweigen, das verleiht dir eine mysteriöse Aura
  33. Studiere die Hypnosetechniken des Don Alfredo
  34. Gib nie auf und bleibeDir selbst treu!
  35. Sprich das Klassen-Mantra, wenn es mal hektisch wird!
  36. Stelle Dich immer gut mit dem Schul-Hausmeister
  37. Nutze Nasenflügelatmung zur Stressbewältigung
  38. Mache Deinen Schülern klar: Fairtrade-Schokolade ist zwar ein Anfang, aber Schwarzwälder-Kirschtorte schmeckt auch nicht schlecht
  39. Lege Dich bei der Klassenfahrt nach Berlin nicht mit Norbert Lammert an. Lobe stattdessen die parlamentarische Arbeit und verzichte auf anarchistische Parolen
  40. Öfter mal eine Runde Cartfahren

Du findest diese Leitsätze pädagogisch extrem wertvoll und möchtest sie daher im Lehrerzimmer aushängen un d weiterverbreiten? Kein Problem! Hier geht’s zum PDF-Download

scarletgreen, „Takanawadai Elementary school 高輪台小学校13“, CC-Lizenz (BY 2.0)
http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Alle Bild stammt aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.de

 

Anneliese Schaluppke-Schlauenburg

Oberstudienrätin und seit 30 Jahren Lehrerin an der Thomas-Gottschalk-Realschule im schönen Malzheim an der Piesel. mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

46 − = 37