Klassenfahrt: Jugendherbergen nach wie vor vorn!

Die günstigste Möglichkeit für Übernachtungen…

In Deutschland sind das heute oft immer noch die Jugendherbergen! Und weil das Geld für Klassenfahrten normalerweise nicht so locker sitzt, nutzen auch nach wie vor die meisten Schulen dieses Angebot!

Der Deutsche Jugendherbergsverband (DJH) ist eine über 100 Jahre alte, traditionsreiche und gemeinnützige Organisation. Zusammen mit seinen weltweiten Partern und Freunden bietet das Deutsche Jugendherbergswerk eine preiswerte Unterbringung für Schüler und Schülerinnen, aber auch immer besseren Komfort und Service! Dazu gehören mittlerweile Youth Hostels in mehr als 90 Ländern. Und auch für Schülerinnen und Schüler , die ihren Abschluss endlich in der Tasche haben und sich zum Beispiel für „Work and Travel“ interessieren, sind die Jugendherbergen eine tolle Option, Kontakte zu knüpfen und die Welt zu erkunden! Wichtig: Wer in einer Jugendherberge übernachten möchte, der muss Mitglied sein. Das Gute daran: Die Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk ist wirklich sehr preiswert und macht sich bezahlt, auch wenn man später nicht mit der ganzen Klasse, sondern alleine oder mit Freunden vereist !

Die Mitgliedschaft kostet für Einzelmitglieder bis zu einem Alter von einschließlich 26 Jahren zurzeit nur 7 Euro und sie bietet viele Vorteile, wie zum Beispiel die Buchungsmöglichkeit und den Zugriff auf rund rund 500 Jugendherbergen in Deutschland und 4500 Jugendherbergen weltweit, sowie zahlreiche weitere attraktive Angebote, wie zum Beispiel Vergünstigungen bei Kooperationspartnern, DJH-Reiseschutzbriefe und vieles andere mehr.

Fazit: Wer beim Stichwort „Jugendherberge“ heute immernoch ausschließlich an Hagebuttentee und harte Doppelstockbetten denkt ;-), der liegt völlig falsch! Viele Jugendherbergen sind mittlerweile modernisiert und bieten ebenso günstige wie komfortable Übernachtungsmöglichkeiten für Backpacker, Weltreisende und natürlich alle Teilnehmer der „klassischen“ Klassenfahrt!

Mehr Infos zum aktuellen Angebot der Deutschen Jugendherbergen gibt’s hier: http://www.jugendherberge.de/de-DE/mitgliedschaft/infos

W.Schaube, „Rucksack-Botschaft“, CC-Lizenz (BY 2.0)
http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Alle Bild stammt aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

51 − 49 =